Abulafia?

Warum Abulafia?

Und was bitte war Abulafia mit seiner geheimen Reserve an files? Der Schrein all dessen, was Belbo wußte oder zu wissen glaubte, seine Sophia.

READ THIS!

http://www.bookzilla.de/shop/action/productDetails?aUrl=90006951&artiId=1293610

http://www.bruder-franziskus.de/eco/ecopend.htm

http://www.wordiq.com/definition/Foucault’s_Pendulum_(book)

http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Foucaultsche_Pendel

http://outer-court.com/text/fetisch_computer.html

http://www.nemos.net/deutsch/wissen/philosophie/vortragx/kabbala.htm

3 Gedanken zu „Abulafia?“

  1. Schwere Kost, nix für jedermann, da gefährlich! Verführt zur Recherche und kann Ungefestigte auf dumme Ideen bringen. Ansonsten klasse Buch, ich sage nur „es ist bloß eine Wäscheliste“;-) und allen anderen:“ Ma gavte la nata!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.