Nervsprech

Spiegel Nevsprech

Meine Top Ten:

10) „nicht wirklich“
9) „Zum Bleistift …“
8) „Da muss man durch, als Lurch!“
7) „No Problemo!
6) „Comprende?“
5) „Tel Aviv, so ist das Leben!“
4) „Tschaui!“
3) Schlepptopp
2) Internetz

und Platz 1 (unangefochten)

1) Eus (für Euro)

Firefox News

Neben Katzen-Content(tm) sind in Blogs Neuigkeiten über den Browser Nummer 2 immer willkommen. Also:

Bin ich denn der Einzige, der bemerkt hat, dass gestern in der ARD bei Harald Schmidt der Firefox benutzt wurde? Firefox im Öffentlich Rechtlichen Fernsehen. Die Welt kann gerettet werden!

suexec für php

Running PHP scripts as specific users with suphp

Man kennt das Problem. Schreibt man CGIs mit Perl oder einer beliebigen anderen Sprache, so kann man die Scripte mittels suexec mit den Rechten des Scripteigentümers aufrufen. Sehr nützlich bei Systemadministration per Web-Oberfläche.

Da PHP meist als Apache-Modul ausgeführt wird, greift der suexec-Ansatz nicht. Deshalb suphp.

Markdown


h1 Überschrift
==============
h2 Überschrift
--------------
### h3 Überschrift
*hervorheben*   
**strong**    

h1 Überschrift

h2 Überschrift

h3 Überschrift

hervorheben
strong


> Blockquote
> Blockquote
> Blockquote

Blockquote Blockquote Blockquote


* Item 1
* Item 2
* Item 3
  • Item 1
  • Item 2
  • Item 3

1. Item
2. Item
3. Item
  1. Red
  2. Green
  3. Blue

[Linktext](http://www.url.com "Alttext")

Linktext


![alt text](/path/to/img.jpg "Title")

alt text


Das ist text mit `Code` darin. (Backticks)

Das ist text mit Code darin. (Backticks)
Codeblöcke mit genau 4 Leerzeichen einziehen.


http://www.schnickschnack.de

http://www.schnickschnack.de


<schnack@schnack.de>

schnack@schnack.de


* * *

Horizontale Linie

vim uind set wrap

Wer schon immer Probleme mit set wrap und sehr langen Zeilen im vim hatte, lese sich bitte folgendes durch:

Some lines in a file are more than the screen width and they are all wrapped. When I use the j, k keys to move from one line to the next, the cursor is moved to the next line in the file instead of the next line on the screen. How do I move from one screen line to the next?

When there is a very long wrapped line (wrap is „on“) and a line doesn’t fit entirely on the screen it is not displayed at all. There are blank lines beginning with ‚@‘ symbol instead of wrapped line. If I scroll the screen to fit the line the ‚@‘ symbols disappear and the line is displayed again. What Vim setting control this behavior?

Dazu noch set lbr und man kann wunderbar auch mit den längsten Zeilen umgehen.

Hint: set list hebt das set lbr auf. Das ist kein bug :-)

Das habe ich nicht verstanden

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,337319,00.html

Das muss ich jetzt nochmal ganz langsam aufdröseln:

Müller war bei E.ON, bzw. einem seiner Vorgänger lange Jahre beschäftigt. Ok. Nach einem »Zerwürfnis« mit der Geschäftsleitung ist er »ausgeschieden«. Wenn ich mich mit meiner Geschäftsleitung zerwerfen würde, würde ich rausgeworfen werden. Aber das ist ein anderes Buch.

Das Müller noch zustehendes Gehalt wird »kapitalisiert« (Für denjenigen, der nicht wissen sollte, was das ist.) und er bekommt eine Pension von EUR 8000.

1998 wird er Wirtschaftsminister und bekommt seine EUR 8000 weiter. Monatlich. Ok. Nur keinen Neid aufkommen lassen.

Als eine von Müllers Aufgaben stand die Bewertung der Fusion von E.ON mit der Ruhrgas an. Müller war für die Fusionierung, weil ja Monopolisierung eine gute Sache ist und dadurch die Preise für die Kunden fallen.

Nach einiger Kritik und nach dem Vorwurf der Befangenheit, läßt er seinen Staatssekretär Tacke die Sache für ihn entscheiden. Natürlich in seinem — und E.ONs — Sinne. Gut. Soweit richtig?

Müller ist nicht mehr Minister.

Müller wird Vorstandsvorsitzender bei der Ruhrkohle. Die RAG gehört zu einem Teil E.ON. Spätestens jetzt schüttle ich den Kopf. Aber:

Müller holt dann auch noch Tacke zu sich, als Chef einer RAG-Tochter.

Ist das wirklich so passiert? Nein. Niemals. Solche unmoralischen Leute gibt es nicht. Nein.

Was ich mich jetzt frage: Bekommt Müller jetzt sein kapitalisiertes Gehalt, die EUR 8000 E.ON-Pension, die Ministerpension und das neue Gehalt als RAG-VV? Verdient hätte er es.

Was jetzt noch fehlen würde: Müller und Tacke gehen wieder zurück in die Politik :-)

Ich muss noch viel lernen, bezweifle aber, dass ich noch genügend Zeit dazu habe.

[Edit] Ich bin mir sicher, dass Müller/Tacke kein Gesetz gebrochen hat.

Lebenszeichen von H. Martenstein

http://www.zeit.de/leben/lebenszeichen/lebenszeichen_2005

via http://www.moving-target.de/comments/4983_0_1_0_C/

Alles sehr lesenswert. Bei dem Artikel über die Ostdeutschen habe ich mich gleich wiedererkannt (wieder erkannt? :-) ).

Und das Ding mit dem Matador (sp?) hat mir die Tränen in die Augen getrieben.

Textpattern

Wann kommt denn nun diese verflixte 1.0-er-Version von Textpattern endlich? Ich habe mir vorgenommen erst nach textpattern.com zu gehen, wenn die ersten Erwähnungen in den Feeds kommen.

Irdendwie kann ich es aber doch nicht erwarten.

Es war — meiner Meinung nach — falsch, so lange mit der Veröffentlichung zu warten. Klar, es gab CVS, aber es hätten mehr RCs sein sollen.

Jeder hat sein eigenes Plugin oder einen Hack veröffentlicht, der jetzt in unendlichen Variationen durch das Netz geistert.

Wenn denn dann die neue Version kommt, werden einige Inkompatibilitäten auftreten, einige Plugins werden unnötig und der Ärger groß.

Auf der anderen Seite hat man aber ein geniales System. Teils CMS, teils Blog. Sehr leicht und unendlich flexibel. Wir werden sehen.