Abulafia: »Hast du das Passwort?«

Do, 07.06.07 

Bullet So long …

· 08:06 ·

Fefe fasst zusammen:

Also mal abgesehen vom Bundeswehreinsatz im Inneren scheint es in Heiligendamm ganz friedlich zuzugehen, und die Polizei sorgt bei den sommerlichen Temperaturen für Abkühlung.

(Mit vielen schönen Bildern …)

Mi, 06.06.07 

Bullet Do not bring the war into the discussions.

· 03:06 ·

Wie meine Eltern zu ihren Meinungen kommen.

Das

In einem Korrespondentenbericht zu den Ausschreitungen während der Demonstrationen gegen den G8-Gipfel in Rostock am 2. Juni (…) zitiert dpa einen Redner bei der Kundgebung mit den Worten “Wir müssen den Krieg in diese Demonstration reintragen. Mit friedlichen Mitteln erreichen wir nichts.”. Diese Formulierung ist – wie aus einem TV-Mitschnitt von “Phoenix” ersichtlich ist – weder in der englischen Original-Rede noch in der deutschen Übersetzung des Beitrags so gefallen.

haben sie dann leider nicht mehr mitbekommen.

Nochwas: Telepolis: Opferzahlen der Randale in Rostock weit übertrieben? und auch der Spiegel: Opferzahlen der Randale in Rostock weit übertrieben?

Mo, 04.06.07 

Bullet Mal so ein paar Gedanken

· 07:06 ·

Was wäre eigentlich passiert, wenn in Rostock kein einziger Polizist zu sehen gewesen wäre? Wäre der “Schwarze Block” dann ruhig geblieben? Wen mussten die 16.000 Polizisten in Rostock eigentlich beschützen? Die Demonstranten voreinander? Die 8 Staatschefs vor dem pöblenden Mob? Privateigentum von Randalierern? 16.000? Sind das nicht ein paar Einsatzkräfte zu viel, bei bekanntgegebenen 20.000 Demonstranten? Jetzt sollen Demonstranten, die “erkennbar” gewaltbereit sind, schon im Vorfeld ferngehalten werden. Dann schau ich mir mal einen Polizisten an. Wie erkennbar “gewaltbereit” ist der eigentlich? Ich weiß, dass das Schutz sein soll. Vielleicht sollte man die ganze Situation mal frei von altem Denken neu betrachten.

Mo, 04.06.07 

Bullet Peter Urbach

· 09:06 ·

Wer mehr ließt, als die einschlägigen Blätter und wer mehr sieht als Fernsehen, der hat in den letzten Stunden viel mehr als die Gewalt in Rostock mitbekommen.

Unter vielen Geschichten findet sich auch die, dass die Gewalt von Polizisten provoziert wurde. Das ist natürlich eine Verschwörungstheorie.

Wertfrei dazu das: Peter Urbach

Auch die Telepolis-Artikel sind sehr lesenswert:

Weiteres:

Tags: Zylinderkräfte, G8, Agent Provocateur

via: fefe

Update: Felix, wo bekommt du nur immer diese Links her: Unsere Militanten?

Do, 31.05.07 

Bullet Sehr schöne Aktion

· 07:05 ·

Kritik gegen G8 muss in einer Demokratie erlaubt sein

Sehr große Wirkung bei kleinem Aufwand. Und keiner kommt zu Schaden. Toll.

Edit: Sorry! Quelle vergessen: fefe

Di, 29.05.07 

Bullet Vorurteile statt Argumente

· 02:05 ·

Wer — wie ich — nur Überschriften ließt, der ist schnell in seiner Meinung beeinflusst:

SpOn: Militante G-8-Gegner randalieren sich warm

Di, 29.05.07 

Bullet Recht auf freie Äußerung seiner Meinung

· 10:05 ·

… sieht so aus:

Wenn ich meine Eltern oder Bekannte frage, dann sind die mit genau diesen Maßnahmen recht zufrieden. Das sind Störer der Ruhe; das sind Spinner, das sind Aufwiegler. Die Medien haben also ihre Pflicht erfüllt.

Danke für die Bilder, NDR.

Mehr:

via: fefe

Fr, 25.05.07 

Bullet Pollen

· 08:05 ·

Jedes Jahr, wenn der Sommer anfängt und das erste Mal Temperaturen über 30°C hereinbrechen, habe ich kurz Heuschnupfen. Meine Augen kribbeln, meine Nase läuft, ich muss ständig Niesen und meine Sinne sind allgemein nicht mehr so scharf.

Es ist aber nicht so schlimm. Nach ein, zwei Wochen sind die Pickel weg, die Nase frei und meine Kollegen sprechen mich wegen meiner roten Augen auch nicht mehr auf mein Alkoholproblem an.

Bevor es aber richtig vorbei ist, erlebe ich immer recht irrationale Sachen. Heute habe ich in SpOn gelesen, dass Schleichwerbung legal sein soll und dass man in Kindersendungen mehr Werbung zeigen will. Naja, wie geschrieben: Solche Hallozinationen Halluzinationen gehen vorbei. Das dauert nicht mehr lang.

BTW: Ihr könnt selbst testen, ob ihr von Pollen befallen seid: Seht ihr hier den Text

Schleichwerbung ist künftig erlaubt — Gemacht haben es ohnehin fast alle, jetzt wird es legal: Schleichwerbung im Fernsehen ist künftig unter Auflagen erlaubt. Das haben die zuständigen EU-Minister heute beschlossen. Außerdem dürfen Kindersendungen häufiger durch Werbung unterbrochen werden.

dann leidet ihr — genau wie ich — unter Sinnestäuschungen. 3 Tage Kasse!

Fr, 11.05.07 

Bullet Minipax, Minifluss, Minilieb, Miniwahr

· 10:05 ·

Das sind keine lustigen Figuren aus einem neuen Comic.

Das sind die Visionen von George Orwell, die er in seinem bekanntesten Roman der Welt als Mahnung aufschrieb. Es nützte nichts. Es ist so gekommen, wie er es vorhersagte.

Minipax, Minifluss, Minilieb und Miniwahr sind Realität.

Jetzt ist es zu spät. Da nützt es auch nichts, die Situation so zu sehen, wie sie ist:

Die Hausdurchsuchungen bei mutmaßlich militanten Gegnern des G8-Gipfels in Heiligendamm geben einen Vorgeschmack darauf, wie Wolfgang Schäubles präventiver Sicherheitsstaat aussehen könnte.

Hmmm. Wer hat das wohl geschrieben? Die “taz”? Das “Neue Deutschland”? Der “Freitag”? Neeee!

Das war ZEIT online. Ja, “DIE ZEIT”. Genau. Die habens jetzt auch gemerkt.

via: fefe

BTW: Der CCC, der es immer wußte, mahnte, reagierte, agierte: Nach dem verlorenen Krieg

Do, 12.04.07 

Bullet Danke …

· 09:04 ·

… für die vielen guten Wünsche und Herzlichkeiten.

Leider konnte ich mich heute nicht um alle kümmern, da ich die Bude voller Leute hatte. Sorry.

ps: Mein Onkel hat mir auch sehr schön gesagt, was es denn für Vorteile hat, wenn man älter wird:

Schritte, die man früher leichtsinniger tat, macht man heute bedächtiger. Bedächtige Schritte forscher.

Fr, 16.03.07 

Bullet Peter Alexa: RAF

· 07:03 ·

Nein, worum es geht ist schlichtweg jede Legitimation und jeden Grund für einen radikalen Aufbruch, den es hier mal gab, zu leugnen.

Spreeblick: Peter Alexa — Ein ehemaliger Unterstützer der RAF

Di, 16.01.07 

Bullet Abwarten

· 06:01 ·

Anke Engelke als Marge

Schreibt mal, wie ihr das findet. Ich komme eh nicht zum Schauen … :-(

« Vorherige SeiteNächste Seite »

18 queries. 1,164 seconds. Powered by WordPress 4.0
Design angelehnt an »Toni« von Chris M (http://aphotolog.com)