Ich habe keine Angst

Die Maßnahmen, die gegen den „konkreten“ Terrorismus ergriffen werden, kommen mir vor, wie ahnungsloses Herumgestochere im Nebel. Wie viel Kompetenz da am Werk ist, zeigt der Ausdruck [„Internet-Festplatte“](http://www.welt.de/data/2006/08/28/1014032.html). Was soll denn das sein? Traut der NRW-VS seinen Schützlingen nicht zu, mit Fachbegriffen richtig umzugehen oder sind die wirklich so dumm?

„Zugriff auf Festplatten über das Internet“ oder „die Installation von Zusatzsoftware, die das Zugreifen auf Daten persönlicher Recher erlaubt“ ist doch verständlich und technisch wenigstens nicht ganz falsch ausgedrückt.

Es wird nicht lange dauern, da **muss** man eine Software installieren, die den VSlern den Zugriff gestattet. Wenn man das nicht tut, dann macht man sich verdächtig. Denn: „Wer nichts zu verbergen hat, der kann auch alles herzeigen!“ Also:

apt-get install vs-remote-internet-harddrive-access

Naja, aus Erfahrung weiß man ja, dass die Linux-Ports von Windows-Software einige Zeit später erscheinen. Wir sind dann erst in 5 bis 10 Jahre dran, mit dem „freiwilligen Zugriff“.

„Jetz‘ übertreib mal nich!“ Ach? Ich übertreibe? Schließlich hat Sony mit seinem [Root-Kit](http://www.heise.de/newsticker/meldung/65602) sehr schön bewießen, dass das geht. Außerdem möchte MS auch weiterhin gute Geschäfte mit Bund und Ländern machen. Und da kann man ja dem VS auch ein Stück weit entgegenkommen. Nicht viel. Aber eine kleine Lücke läßt sich in geschlossener Software leicht verstecken.

„Verschwörungstheorie!“ Jaja, kann sein. Aber in Zeiten, in denen die Leute, für die es keine Arbeit, gibt in Busse gesetzt werden, um aufzupassen, ist alles möglich.

Ich hasse diese Panikmache der Medien und der Politiker. Sie erzeugt eine Gesellschaft des Misstrauens, des Denunzierens. Aber so lange jeder etwas Schlimmes vom anderen annimmt, so lange werden diese beiden Menschen auch nie gemeinsam etwas gegen diese Verhältnisse tun.

Ich habe keine Angst! Nicht vor Terrorangriffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.