Es ist ja gar nicht so schlimm

Viele, die noch am Wahlsonntag vor Angst schlotterten haben jetzt ein debiles Lächeln auf den Lippen. Sie finden, dass die Koalitionsvereinbarungen zwischen C und F „gar nicht so schlimm“ wären. Alles eigentlich „ganz ok für schwarz/gelb“.

MIT NICHTEM:

Das, was Union und FDP da vorhaben, ist nicht nur das Ende der paritätischen Krankenversicherung, einem 126 Jahre alten System, um das uns die halbe Welt beneidet. Es ist vor allem der Ausstieg aus dem Solidarsystem und die endgültige Zementierung der Zwei-Klassen-Medizin.

Und es werden noch schrecklichere Sachen kommen.

via: Twitter irgendwie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.