Die Wahl ist getroffen …

… und ich kann damit leben. Ich dachte schon der Harry wirds.

Und: Den Anhalter haben über 95% Männer in die Hitparade gewählt :-) Hätte ich nicht gedacht :-)))

6 Gedanken zu „Die Wahl ist getroffen …“

  1. Ahh!

    Die Wahl habe ich gar nicht gekannt. Diese 95% Männer sache konnte ich jetzt zwar nicht sehen aber egal.

    Aber ich muß sagen Lachs im Zweifel muß man nicht so unbedingt gelesen haben.

    Mal sehen ob ich bei gelegenheit mal an „der elektronische mönch“ komme.

    Zumindest ein Buch von Umberto Eco ist ja dabei.
    Das focaultsche (sp?) Pendel ist ja nicht in den Top 50

    nur so zum Thema Abulafia

  2. Die Sache mit den 95% kam auch nur im TV.

    Eco: Die Rose und das Pendel sind auch zwei sehr verschiedene Sachen.

    Für mich ist das Pendel das beste Buch, das ich gelesen habe. Andere sehen das anders.

  3. Ich hab es gerade mal wieder hervorgekramt, mal wieder lesen das Teil. Es ist auf jeden fall ein Buch was man lesen sollte. Zumindest wenn man Naturwissenschaftlich interessiert ist.

  4. Ich würde es mir — im Gegensatz zu anderen Büchern — nicht noch einmal antun.

    Ich lese sehr gern umfangreiche Bücher — aber nicht zweimal. Bis jetzt habe ich nur Bücher zweimal gelesen, die weniger als 500 Seiten hatten. Komisch.

    Ausser meinem Favoriten natürlich.

Schreibe einen Kommentar zu Christian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.