Mehrwertsteuer

Um mal etwas klar zu stellen (sic!):

Die Mehrwertsteuer wird nicht **um** 3 Prozent erhöht. Wenn, dann wird sie **um** 3 Prozent**punkte** erhöht.

Wenn man schon das Wort **um** verwenden will, dann wird die Mehrwertsteuer **um** 18,75 Prozent erhöht. Nochmal: Eine Steuererhöhung **um** knapp **20 Prozent**.

Da klingt doch das falsche **um 3 Prozent** viel besser, wie ich finde. Das meinen viele, wenn sie vom „richtige Worte finden“ faseln.

So, meinem Image als Klugscheißer ist damit genüge getan.

Die Inspiration kam von [Ihrer Hoheit](http://kqe.de/steuern_13373130.html#guid) persönlich. Danke dafür.

4 Gedanken zu „Mehrwertsteuer“

  1. Apropos die „richtigen Worte finden“: der Begriff »Mehrwertsteuer« ist nicht ganz zutreffend. Die Steuer, die du wohl meinst, ist die Umsatzsteuer. Der Begriff »Mehrwertsteuer« ist nur eine laienhafte Bezeichnung, der leider weit verbreitet ist. In den entsprechenden Verordnungen wird aber stets korrekterweise von Umsatzsteuer gesprochen.
    Trotzdem: danke für den aufschlussreichen Beitrag.

  2. > Der Begriff »Mehrwertsteuer« ist nur eine laienhafte Bezeichnung

    Autsch! Naja, ich bin ja auch eher nicht der BWL’er. Eher der Haarspalter im mathematischen Sinne des Wortes :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.