Telefonat

Die\*: Guten Tag. Mein Name ist X. Ich rufe aus Augsburg an und wollte alle Arbeitnehmer unter 53 über ein Angebot …
Ich: Wie war bitte ihr Name?
Die: X. Ich wollte …
Ich: Welche Firma?
Die:
Aus Augsburg. Wir sind ein …
Ich: Die Firma!
Die: X GbR aus Augsburg. Wir rufen sie an, weil …
Ich: Woher haben sie meine Telefonnummer?
Die: Aus meiner Kartei. Wir möchten sie …
Ich: Wie kommt meine Telefonnummer in ihre Karte?
Die: Aus dem Marketing. Wir befragen Arbeitnehmer …
Ich: Woher?
Die: Aus dem Marketing. Die kann man kaufen. Wir sind ein Finanzdienst…
Ich: Von wem haben sie die gakauft?
Die: Die heißen Marketing.
Ich: *SPRACHLOS*
Die: Also, ich wollte sie über …
Ich: Das ist unerlaubte Telefonwerbung …

Tuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut.

Also das war das erste Mal, dass jemand am anderen Ende aufgelegt hat. Selbst die Typen von der „SKL“ waren hardnäckiger :-) Sonst bin ich immer derjenige, der sich höflich aber bestimmt verabschiedet …

\* Singular, weiblich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.